Energie aus Abfall

Der Dampferzeuger – ein Kessel voller Energie 

Die Dampferzeuger von Steinmüller Babcock Environment sind optimal auf jeden Einsatz angepasst. Bei der Auslegung berücksichtigen wir kundenseitige Anforderungen und profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung unseres Ingenieurteams sowie von Erkenntnissen aus unzähligen realisierten Projekten.

Heizwert           

Wir gestalten den Feuerraum optimal für die gegebenen Heizwerte. Dabei passen wir Form und Ausführung so an, dass eine optimale Verbrennung ermöglicht wird und die Anforderungen an die Verweilzeit eingehalten werden. Wir realisieren Konzepte von adiabater Brennkammer bis hin zum voll gecladdeten Feuerraum. Bei der Gestaltung des 1. Zuges optimieren wir den Wärmeübergang durch Auswahl der geeigneten keramischen Schutzeinrichtungen bis hin zu voll gecladdeten Ausführungen.

Mülldurchsatz/Leistung             

Wir dimensionieren den Feuerraum und die nachfolgenden Abgaszüge und Heizflächen entsprechend der Leistung des Feuerungssystems  und unter Berechnung der optimalen Strömungs- und Temperaturprofile.

Dampfparameter

Ob Warmwassererzeuger, Sattdampfkessel oder energieeffizienzoptimierte Dampfparameter: Wir konzipieren für jede Anforderung die optimale Wärmeübertragung, die ideale Heizflächenanordnung und eine möglichst hohe Energienutzung.

Thermischer Kreislauf

Die Einbindung einzelner Energieströme aus dem Wasser-Dampf-Kreislauf in den Dampferzeuger ist über Zwischenüberhitzer oder Economiserheizflächen möglich, die Schnittstellenparameter stimmen wir so ab, dass die Optimierung der Gesamtanlage im Vordergrund steht.

Korrosionsneigung

Abhängig von der Korrosionsneigung der Rauchgase, dem rauchgasseitigen Temperaturprofil und den Oberflächentemperaturen der Heizflächen entwickeln wir für Sie die notwendigen Schutzsysteme mit den passenden Materialien, um hohe Standzeiten der Heizflächen zu gewährleisten.

Teillastverhalten und Anlagendynamik

Wir legen Heizflächenschaltung und -größe auf die Anforderungen der Anlage an das Teillastverhalten aus. Das ermöglicht einen Anlagenbetrieb mit hoher Flexibilität. 

Verschmutzungsverhalten

Bei der strömungstechnischen Gestaltung und der Auswahl der geeigneten Abreinigungsverfahren bedienen wir uns unserer langjährigen Erfahrungen und der Analyse des Verschmutzungsverhaltens unzähliger Anlagen. Wir gestalten und optimieren die Reisezeit des Dampferzeugers entsprechend den Kundenanforderungen. Je nach Gestaltung der Heizflächen setzen wir Sprühreinigung, Explosionsreinigung, Rußbläser, Klopfer oder Kugelregenanlagen ein.


Wirkungsgrad  

Mit der idealen Auslegung der Heizflächen erreichen wir eine möglichst hohe Energieausnutzung der Energy from Waste Anlage. Ebenso werden die Economiserflächen optimal ausgelegt, um Wärme der Rauchgase maximal nutzen zu können und gleichzeitig die Abgastemperatur zu senken.

Dampferzeuger Konzept            

Wir richten uns bei der Konzeption der Dampferzeuger nach der zur Verfügung stehenden Grundfläche und eventuellen Höhenbeschränkungen sowie nach der Einhaltung aller notwendigen Rahmenbedingungen. Die Ausführung der Konvektionszüge ist sowohl vertikal als auch horizontal möglich, Anzahl und Gestaltung der Züge sind variabel. Unsere Dampferzeuger sind instandhaltungsfreundliche Konstruktionen, die einen zeitoptimierten Heizflächenaustausch ermöglichen.

Statisches Konzept        

In Abhängigkeit der Größe und der Gestaltung des Kesselhauses realisieren wir sowohl gehängte als auch gestellte Konzepte.

Die Dampferzeuger von Steinmüller Babcock Environment sind individuell auf jedes Projekt abgestimmt

Die Dampferzeuger von Steinmüller Babcock Environment sind individuell auf jedes Projekt abgestimmt

Steinmüller Babcock Environment GmbH

Fabrikstraße 1

D-51643 Gummersbach, Deutschland

+49 (0) 2261 85 - 0

+49 (0) 2261 85 - 2999

info@steinmueller-babcock.com