Neuigkeiten 2020

10 Mar

Steinmüller Babcock erhält Auftrag für thermische Abfallverwertungsanlage Vantaa in Finnland

Gummersbach, 10. März 2020. Die Steinmüller Babcock Environment GmbH mit Sitz in Gummersbach hat den Auftrag für den Bau der Waste to Energy Anlage WtE2 in Vantaa, Finnland erhalten. Auftraggeber ist die Vantaan Energia Ltd, einer von Finnlands größten Energieversorgern, deren Eigentümer zu 60% die Stadt Vantaa und zu 40% die Stadt Helsinki ist. Die Inbetriebsetzung ist für Ende 2022 geplant. 

Der Liefer- und Leistungsumfang umfasst Planung und Errichtung der Kesselanlage inklusive Steinmüller Vorschubrost und Nebenanlagen, Fernwärmeaustauschern sowie Stahlbau, Fassade und technischer Gebäudeausrüstung.

Die Waste to Energy Anlage Vantaa wird im Großraum Helsinki im Stadtgebiet der 220.000 Einwohnerstadt Vantaa errichtet, direkt neben einer bereits existierenden Anlage. Mit dem Bau der Anlage verfolgt der Energieerzeuger Vantaan Energia Ltd das Ziel, bis 2023 eine von fossilen Brennstoffen freie Energieerzeugung im Portfolio zu erreichen. 

Durch die Nutzung der brennstoffflexiblen Abfallverwertungstechnologie von Steinmüller Babcock wird die Anlage nach ihrer Inbetriebnahme einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung des nationalen Recyclingziels Finnlands leisten, indem nicht recycelbare Materialströme aus der Recyclingindustrie in wertvolle Energie umgewandelt werden. 

Die neue Anlage hat eine Brennstoffkapazität von 80 MWth, basierend auf einem Kesselkonzept, das ausschließlich zur Erzeugung von Fernwärme ausgelegt ist und Dampfenergie bei 20 bar(a) und 210° C erzeugt. Diese Dampfenergie erzeugt Wasser bis zu einer Temperatur von 115 ° C, das in das Fernwärmenetz der Region Vantaa übertragen wird.  

Eine Besonderheit bei der Errichtung ist der begrenzte Platz im bestehenden Industriegebiet. Die benachbarte Anlage wird während der Errichtung kontinuierlich in Betrieb bleiben, ebenso eine unter der Baustelle verlaufende U-Bahnlinie. 

Foto: Der offizielle Startschuss für die neue Waste to Energy Anlage in Vantaa, Finnland, erfolgte am 5. März. Auf dem Foto von links nach rechts: Thomas Feilenreiter, Geschäftsführer der Steinmüller Babcock Environment GmbH und Jukka Toivonen, Vorsitzender der Vantaan Energia Oy




Steinmüller Babcock Environment GmbH

Fabrikstraße 1

D-51643 Gummersbach, Deutschland

+49 (0) 2261 85 - 0

+49 (0) 2261 85 - 2999

info@steinmueller-babcock.com