Energy from Waste Anlage Essen-Karnap/Deutschland

Energy from Waste Anlage Essen-Karnap/Deutschland
Kunde:RWE AG
Maßnahme:Ankerlastmessungen am Kessel IV. Überprüfung, ob auf das mechanische Blockieren der Trommelaufhängung während der Überfüllung der Trommel (Druckprobe) verzichtet werden kann. Das Anbringen und Entfernen der Schellen ist nicht ganz ungefährlich.
Ergebnis:Die unter den maximal gemessenen Ankerlasten berechneten Einfederungen der Trommelanker stehen den gemessenen Einfederungen der Seitenwandanker gegenüber. Diese Differenzdehnungen können nicht von den Fallrohren der Seitenwände aufgenommen werden => Die Stahlschellen an den Trommelfedern müssen während der Trommelüberfüllung unbedingt eingebaut werden.
Besonderheit:

-

Steinmüller Babcock Environment GmbH

Fabrikstraße 1

D-51643 Gummersbach, Deutschland

+49 (0) 2261 85 - 0

+49 (0) 2261 85 - 2999

info@steinmueller-babcock.com